Mit-
teilungen
Ter-
mine
Pro-
jekte

Links
an
melden

Hilfe
Projekt:
Mein Verein
Mitteilung:
Steuern für Rentner? Alles klar, oder nicht???
Zum
Projekt
Vortrag - Information
2019-08-07 00:00:00
Steuern für Rentner? Alles klar, oder nicht???
Müssen Rentner Steuererklärungen abgeben? Eine Frage, die immer wieder mal aufgeworfen wird und trotzdem ist die Antwort noch nicht jedem klar und eindeutig. Die Generationenhilfe Büttelborn e.V. möchte – in Kooperation mit dem Lohnsteuerhilfeverein e.V. GG-Dornheim – ein wenig Licht in das Dunkel bringen und alle Fragen dazu beantworten. Seit Januar 2005 ist das Alterseinkünftegesetz in Kraft. Vom Jahr des Renteneintritts hängt es ab, wie viel Rente tatsächlich versteuert werden muss. Und grundsätzlich gilt – jeder Rentner muss eine Steuererklärung abgeben, wenn er mit dem zu versteuernden Einkommen über den steuerfreien Grundbetrag (2019 – 9168 Euro) kommt. Bei Ehepaaren verdoppeln sich die Grundfreibeträge(18.336 Euro– 2019). Steuerpflichtig sind aber auch alle anderen Einkünfte wie z.B. Arbeitslohn oder z.B. Einkünfte aus Vermietungen. Und dann gibt es noch die Ausgaben, die die steuerpflichtigen Einnahmen mindern, wie z.B. Versicherungsbeiträge, Spenden, Arzt- und Medikamentenrechnungen oder festgestellte Körperbehinderungen. Frau Marga Andres vom Lohnsteuerhilfeverein GG-Dornheim wird zum Thema referieren und natürlich auch Fragen beantworten. Angeboten werden Info Abende am: 28. Juni – 18.30 Uhr, Volkshaus Klein-Gerau 16. August – 18.30 Uhr – Café Extra, Büttelborn und 6. September – 18.30 Uhr – ev. Gemeindehaus Worfelden Unabhängig vom Wohnort kann jeder teilnehmen, der Eintritt ist frei. Wer mehr über die Generationenhilfe Büttelborn erfahren will, kann sich unter www.generationenhilfe-buettelborn. de informieren oder die wöchentlichen Sprechstunden (montags von 15-17 Uhr) im Historischen Rathaus Worfelden besuchen.